Flieten, Viez & Ideen – Worum geht’s?

Es beginnt mit dem Flieten, Viez & Ideen Podcast und dem Gedanken, dass die Gründerszene in der Eifel, an der Mosel und der Saar umtriebiger ist, als es auf den ersten Blick scheinen mag.

Wenn Du Dir unsere schöne Region, umrahmt von den Städten Aachen, Koblenz, Trier, Saarbrücken und Luxemburg, einmal genauer ansiehst, wirst Du feststellen, dass es mehr Menschen gibt, als Du vielleicht denkst, die mit bemerkenswerten Ideen und viel Mut den Schritt in die Selbstständigkeit wagen.

Die Gründer:innen in der Eifel, an der Mosel und der Saar verdienen unseren Respekt und mehr Sichtbarkeit

Manche gründen als Einzelkämpfer:innen, andere im Team. So oder so: Die Gründer unserer Region verdienen Respekt und mehr Aufmerksamkeit. Das ist der Hauptgrund, warum wir den Flieten, Viez & Ideen Podcast ins Leben rufen. Wir wollen mehr Sichtbarkeit für die regionalen Gründer:innen und ihre Leistung schaffen.

Außerdem wollen wir die regionale Startup-Szene besser vernetzen und damit unsere Region als Standort für Existenzgründer:innen stärken. Es ist schon fantastisch, was hier im Herzen von Europa wirtschaftlich heranwächst. Und wir finden, es könnte noch viel mehr wachsen!

Unsere Region braucht mehr mutige Gründer:innen

Vielleicht motiviert Flieten,Viez & Ideen auch Menschen, die bisher nur mit dem Gedanken gespielt haben, ihre Ideen in die Tat umzusetzen und den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

Wir sind in jedem Fall gespannt auf das, was noch alles mit und um Flieten, Viez & Ideen in Zukunft entstehen wird.

Wenn Du mir zu dieser Folge Feedback geben möchtest, Lob, Kritik oder Anregungen loswerden willst oder eine Frage hast, erreichst Du mich unter christoph@flivii.de

Wenn Du mit Deiner Gründerstory in den Flieten, Viez & Ideen Podcast möchtest, dann kannst Du Dich hier bewerben.

Und wenn Du keine Folge verpassen möchtest, dann empfehle ich Dir unseren Podcast über die Gründerszene in der Eifel, an der Mosel und der Saar zu abonnieren:

Diesen Beitrag mit Deinem Netzwerk teilen:

Ein Beitrag von

Jetzt diese Folgen anhören: